Michael Paul Romstöck

Mark

USAG Schweinfurt

2014–2017

Fast 70 Jahre lang unterhielt die U.S. Army in Schweinfurt einen Militärstützpunkt. Rund 11.000 Menschen haben mit dem Abzug im Jahr 2014 die Gegend verlassen.
Das „U.S. Army Military Garrison Schweinfurt“ ist auf den Geländen der ehemaligen Panzerkaserne und dem Luftwaffenstützpunkt entstanden. Über die Jahrzehnte wurden weitere Gebiete ausgewiesen und Neubauten errichtet.
Mit dem Abzug wurden jene großflächigen Liegenschaften mit ihrer intakten Bebauung zurückgelassen.
Instagram     Impressum

© 2019     Michael Paul Romstöck